X-plore® 2100

Erstklassiger Dichtsitz mit verminderten
Leckagewerten

Die langlebige Alternative zur Einwegstaubmaske: Dräger X-plore® 2100 mit dem Mehr an Sicherheit und Komfort.

An- und Ablegen


Einfacher geht es nicht
Die einteilige Kopfbänderung mit zwei Verstellpunkten und der praktischen Anti-Rutsch-Kopfspinne sorgt für schnelles und problemloses An- und Ablegen sowie für eine sehr gute Druckverteilung.

Produktvorteile


Hervorragender Dichtsitz

Der Maskenkörper der Dräger X-plore® 2100 bietet einen erstklassigen Dichtsitz mit deutlich verminderten Leckagewerten gegenüber konventionellen partikelfiltrierenden Halbmasken.

Leistungsstarke Filter

Bei häufigen und langen Einsätzen in staubiger Umgebung schützen die praktischen Wechselfilter der Schutzstufe FMP2 und FMP3 bei hoher Filterleistung und geringen Atemwiderständen gegen feste und flüssige Partikel/Aerosole.

Hoher Tragekomfort

Die alternativen hochwertigen Materialien EPDM und Silikon sowie zwei Größen für die Silikonmasken ermöglichen ein Optimum an Tragekomfort.

Hohe Wirtschaftlichkeit

Die Wechselfilter zeichnen sich durch eine hohe Standzeit aus. Mit den einfach austauschbaren und preisgünstigen Wechselfiltern ist ein sehr wirtschaftlicher Einsatz möglich.

Gutes Maskenklima

Das Ausatemventil führt die Atemluft nach unten ab und schafft so ein angenehmes Mikroklima in der Maske.

"Drop Down“-Bänderung

Durch das einfache Öffnen des Nackenverschlusses lässt sich die Maske abnehmen, ohne z.B. den Helm abzusetzen. Ist die Maske in “Bereitschaftsposition”, bleibt sie mit der Innenseite am Körper und ist so vor Verschmutzung geschützt.

0
%

Sicherheit.

Dräger Geräte erfüllen alle Vorschriften.

0

Länder

mit Vertriebs- und Serviceorganisationen weltweit.

0

Jahre Erfahrung

im Bereich der Messtechnik.

Downloads / Technische Daten


PDF-Haenderseite-2Bedienungsanleitung

X-plore 2100
(pdf, 3 MB)

PDF-Haenderseite-2Produktinformation

X-plore 2100
(pdf, 0,2 MB)

Jetzt unverbindlich vorbestellen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.